Archiv für den Monat März 2016

Toskana: Hang, Karma und Abreise

Zwei Wochen im womoglichen Paradies auf Erden sind es letztendlich geworden. Bis auf die letzten Tage waren wir eine Gruppe von zehn Leuten. Haben gemeinsam täglich musiziert (Geige, Gitarre, Hang, Didgeridoo, Trommel und Akkordeon meistens), auf dem Feld gearbeitet (ein Kartoffelfeld hergerichtet, geerntet, gejätet, Treppen gebaut und weitere Anbaufläche für die anstehende Saison erschafft), miteinander […]

Toskana: Angekommen im Paradies

Am Freitag hat mich meine Freundin noch nachts vom Chiemsee bis München begleitet, dort haben wir unsere letzten gemeinsamen Stunden an der Isar verbracht, vor einer anmutigen Naturgeräuschkulisse, gefüllt durch offene ehrliche Gespräche und Dankbarkeit füreinander. Nach einigen Stunden Busfahrt wurde ich in Südtirol gemeinsam mit Josefine und Lena von Hannes abgeholt, der Daniel dieses Wochenende […]

Bewunderung, Dank, Nächstenliebe: Sei es dir selbst wert

Seit einigen Monaten ist eine Frau in den engeren Kreis meines Lebens getreten, die mich liebt – und ich liebe sie. Jeder Moment mit ihr erfüllt mich mit tiefster Dankbarkeit und einer wirklich wohltuenden Wärme in meiner Brust. Was folgt ist eine Hommage an alle liebenden Menschen, die sich derzeit in einer schätzenswerten Partnerschaft befinden. Ich mag an ihr […]