Archiv für den Monat Januar 2016

Das Wunder des Loslassens

Stell dir vor du bist ganz frei – frei von Materiellem, frei von der Vergangenheit, frei von gesellschaftlichen Normen, frei von inneren Zwängen oder Ängsten, frei von Verhaltensmustern, frei von deinem Ego! Ich bin auf der wundervollen Reise des Freiwerdens und ich möchte nirgendwo sonst sein! Der erste und leichteste Schritt ist für mich die […]

Em-pathie = Im Gefühl

Ich kenne das Phänomen aus einer Situation, einem Gespräch betrübt herauszugehen, obwohl ich mich zuvor sehr wohl und ausgeglichen fühlte. Ich stecke nun buchstäblich im Gefühl des anderen. Korrekt ist, dass ich die Person nun wirklich verstehen konnte, nur leider fühlten sich nun beide kraftlos und ich bin nicht mehr im Stande dazu, die Sache […]

Bekunde deine Gefühle

Neulich nach dem Meditationskreis hatte ich das Bedürfnis eine Freundin, bei der ich einige Tage zu Besuch war, zu umarmen. Sie gab daraufhin an, dass sie wenige Momente zuvor noch darüber nachgedacht habe, warum man sich eigentlich nicht zwischendurch umarmt, wenn man längere Zeit mit jemandem verbringt. Meist assoziieren wir das als eine Geste des […]

Liebe dich selbst

Liebe – meiner Meinung nach die Urform des Positiven, die Abwesenheit von jeglichem, was potenziell negativ ist. Sie gibt uns Energie und Motivation unser Innerstes in Worte und Taten zu fassen. Sie lässt alles kollabieren, was wir in der Sekunde vorher noch waren. Sie scheint uns die Seele zu rauben und doch beschützt sie gute […]

Fünf Aha-Momente, die ich mitnahm

Die vergangenen beiden Jahre reite ich gefühlt auf einer einzigen (Flow-)Welle, unterschiedlich ausgeprägt, aber zu keinem Zeitpunkt abhanden gekommen. Vor ungefähr zwei Jahren habe ich einige radikale Veränderungen in meinem Leben vorgenommen, die erst den Raum dafür geschaffen haben, dass wundersame Dinge passieren können: die innerliche und äußere Abkehr vom „großen Traum“ Karriere; aufhören einem […]

Träume, Astralreisen und Ich

Die letzten Nächte habe ich unglaublich intensiv und lebhaft geträumt. Vielleicht, weil ich derzeit gut zur Ruhe komme, vielleicht macht auch der Beifuss sein übriges… Vergangene Nacht stand ich in einem von vielen Träumen völlig alleine auf der Erde und beobachtete einen gigantisch wirkenden Planeten unmittelbar neben uns, ein Mehrfaches größer als der Mond. Er war lila, […]

„Mein“ erstes Dinkelbrot

Ich weiß nur, dass ich nichts weiß. Ich wusste noch nicht mal, dass es für zuhause kaufbare Brotbackautomaten gibt. Die Familie, bei der ich derzeit wohne, kündigte mir bereits zu Beginn an, dass wir jeden Abend eigenes Dinkelbrot herstellen für den kommenden Tag. „Wie geil ist das denn?!“ war mein erster Gedanke. Der zweite „Shit, […]

Beifuss – legale Cannabisalternative

Eine Freundin empfahl mir, als wir in der Küche über das Rauchen sprachen, einige Kräuter, die ich zu ähnlichen Zwecken benutzen könne. Großzügig wie sie ist, stattete sie mich zunächst mit allem aus, was ich für einige Selbstexperimente gebrauchen könnte: ihre eigenen Erfahrungsberichte, eine Anleitung und die Kräuter natürlich! Den Geschmack fand ich nur im […]

Von Kindern lernen II

Wenn wir von gesellschaftlichen, globalen, sowie persönlichen Schwierigkeiten und Hürden sprechen, dann spüre und denke ich immer häufiger: Was wir brauchen ist nicht Zeit, sondern Liebe.  Dementsprechend versuche ich mir abzugewöhnen auf einen „richtigen Moment“ zu warten, wann und was auch immer dies sein soll. In meinem Leben hat es sich als wirkungsvoller herausgestellt stattdessen das […]

In dir liegt das Glück

Das Glück nimmt seinen Anfang im Grunde deines Herzens, und du gibst es weiter, wenn Menschen gerne bei dir sind, wenn sie sich bei dir wohl fühlen, wenn du freundlich bleibst, wo andere unfreundlich sind, wenn du hilfst, wo keiner mehr hilft, wenn du zufrieden bist, wo andere Forderungen stellen, wenn du lachst, wo alle […]