Die Liebe Was wäre nur aus mir geworden Ohne die Liebe in meinem Leben? Was wäre noch von mir verdorben Würde man mir die Liebe nehmen? Der Stern über meinen Absichten Und der Grund meines Daseins Sie lässt sich weder verrichten, noch lenken, weder beabsichtigen noch schenken. Immer da, doch weder deins noch meins. Ich […]

Wir Menschen sind ganz tief drinnen Tiere mit Instinkten für das Leben und Überleben: Egoismus, Fressen und Sex Wir können aber auch philosophieren, Moral und Ethik denken, Götter erfinden, Kunst machen und Schönheit wahrnehmen. Ohne Götter, Kunst und Schönheit wäre menschliches Leben ein Irrtum. Das Tier in uns schreit nach Fleisch! Der Philosoph in uns […]

Ich fühle das Leben intensiv. Es durchschüttelt mich am ganzen Körper. Zunehmend realisiere ich die Geschichte meiner Mitmenschen. Sehe was ist. Sehe immer mehr, finde Zusammenhänge und erkenne aus einer allgemeineren, umfassenderen Perspektive heraus. Höre auf meine klaren ersten Impulse, seien es Blitzgedanken, Blitzbilder oder Blitzgefühle. Ich sehe Visionen, mögliche Zukunftsszenarien, meine sowie der Menschen, […]

Was bedeutet für mich aktiver Widerstand? Wer soll etwas verändern? Wie können wir etwas verändern? In den vergangenen zwei Jahren habe ich erst- und letztmals Demonstrationen beigewohnt. Ein guter Freund hatte mich zu dieser Absicht verleitet und eingeladen, der ich gerne gefolgt war, um mein eigenes Bild des politischen und gesellschaftlichen Geschehens besser zu verstehen. […]

  Ein Tag im wunderschönen Wald der belgisch-deutschen Eifellandschaft, gemeinsam mit meinem Lieblingsintrument, der Handpan, und umgeben von frischer und goldig sonniger Mutter Natur. Dieses Instrument verleitet mich in einen Zustand der Trance, verhilft mir zu entspannen, zu genießen und mich mit meiner unmittelbaren Naturumgebung verbunden zu fühlen. Anbei ein Text auf englisch, der in […]

Am Dienstag, den 01. August, bin ich gemeinsam mit meinem besten Kumpel Andi von Aachen aus Richtung Udine/Italien losgetrampt und angekommen. Das Rainbow war unser Ziel. (Mein letztjähriger Erfahrungsbericht zum großen europäischen Rainbow kann hier nachgelesen werden) Zwar hatte ich mir im vergangenen Jahr geschworen kein Event dieser Größe mehr zu besuchen, doch war es […]

Heute Nacht hatte ich erstmals eine Erfahrung, die ich intuitiv als „Alptraum“ bezeichnet habe. Nach dem Aufwachen fühlte ich den Schrecken, den Unglauben, das Zerreißen während des Traumes, mein Empfinden beim Erleben der Bilder, noch so deutlich, dass es mich in eine Starre versetzte. Das Ding war allerdings, dass ich diesen Traum heute Nacht nicht […]

  Das Lebensrestaurant Der Kellner kommt zum Karl und zückt Stift und Notizblock: „Sie wünschen?“ Karl antwortet mit grummelnden Magen: „Ich habe Hunger. Ich will Essen!“ Der Kellner wartet noch einen Augenblick, bis er wieder fragt: „Sie wünschen?“ Karl erwidert abermals „Habe ich doch gesagt! Ich will ESSEN!“ Der Kellner verlässt Karl, um sich um […]

Ich bin zufrieden, ja erfüllt. Ich kann die Wichtigkeit der vergangenen Ereignisse, der letzten Wochen und Monate, erahnen, aber klar greifen kann ich noch nicht gänzlich, was geschehen ist. Nicht so klar, dass die Worte, die dabei entstehen, mir das Gefühl geben die Dinge gut beschreiben zu können. Womöglich ein Grund darüber zu schreiben und […]

The future is so unknown, and we are so fluid, and tired of pretending that we know. Our thoughts and feelings are ever-changing, uncontrollable, like a wild ocean of love. Our desires are growing and falling; our dreams are born and die in every moment. Let’s not commit to a form of love. The forms […]